Wie du dir Ziele setzt, dranbleibst und sie erreichst - HealFit

Wie du dir Ziele setzt, dranbleibst und sie erreichst

ziele setzen

 

Die meisten Menschen leben ein ganz normales Leben. Sie gehen jeden Montag bis Freitag von 8 morgens bis 5 Uhr abends arbeiten und schwingen sich danach meist vor Müdigkeit vor die Glotze. Ab und an gönnen sie sich eine Kleinigkeit und gehen chic Essen. In der Glotze nerven sie sich ab den Menschen, die «es» geschafft haben. Die ganz oben sind und glücklich scheinen. Sie sind dort, wo alle anderen gerne wären und leben das Leben, von dem die Normalos nur träumen können.

Was aber macht diese Menschen so erfolgreich? Meist sind diese nicht viel gutaussehender oder spezieller, sie scheinen wie ganz normale Menschen. Und doch haben diese erfolgreichen Menschen eine Eigenschaft, die sie vom Durchschnitt trennt: Sie setzen sich Ziele und erreichen diese.

Gesünder Leben

Wieso du dir Ziele setzen solltest:

Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. – Gotthold Ephraim Lessing

 

Ohne ein Ziel im Leben, ist das Leben nicht lohnenswert. Vor allem wirst du ohne Ziel nirgends hinkommen, denn wie weisst du, dass du angekommen bist, wenn du nicht weisst, wo du hinwillst?

Stell dir mal vor, du möchtest mit dem Auto in die Ferien nach Cannes fahren. Logischerweise zückst du dein Navi, gibst die Adresse ein und fährst Stück für Stück auf dein Ziel zu. Genau so funktioniert es im Leben auch, nur setzen sich die wenigsten Menschen überhaupt Ziele. Ohne das Navi, würdest du vielleicht auch irgendwann in Cannes ankommen, aber es wäre viel umständlicher und eher ein Zufall.

Erfolgreiche Menschen wissen aber immer genau, wo sie hinwollen. Vor allem in schweren Zeiten verlieren sie ihr Ziel nie aus den Augen. Dies gibt ihnen die nötige Kraft zum Dranbleiben.

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg. – Laozi

Was ist dein Ziel?

Darum schreibe dir jetzt mal auf, was du erreichen willst und bis wann du es erreicht haben willst. «Ich will bis zum 26. Juni 2016 2kg abnehmen». Wichtig ist, dass es sich für dich stimmig anfühlt und es dich auch ein wenig fordert, damit du deine Komfortzone verlassen musst. Ebenfalls solltest du dein Ziel messen können, das hilft dir in schweren Zeiten die nötige Motivation aufzubringen. Beim Abnehmen kannst du mit der Waage dein Gewicht oder noch besser mit dem Messband den Bauchumfang messen. So kannst du immer kontrollieren, ob du auf Kurs bist.

Wer seine Komfortzone verlässt, der stösst immer auf Steine im Weg. Situationen, die unüberwindbar scheinen. Mauern, die einem im Weg stehen und einen in die Knie zwingen und dich zum Aufgeben drängen. Doch genau diese Situationen musst du überstehen, denn an ihnen wächst du. Ich liebe den Spruch: «Was heute deine Herausforderungen sind wird später dein Aufwärmprogramm sein. » Heute scheint es noch so, als würdest du es nicht schaffen. Später nimmst du es nicht mal mehr wahr, weil du über diese Mauern hinausgewachsen bist und sie locker übersteigst. Ich verrate dir jetzt meinen persönlichen Tipp, der mich immer zum Dranbleiben zwingt.

Was ist dein Warum?

Menschen haben viele Ziele. Doch die meisten werden niemals erreicht, denn es fehlt das Warum. Ich selbst hatte schon viele Ziele nicht erreicht. Ziele, die mich nicht stark genug emotional berührten. Wir Menschen sind Egoisten. Bevor du mir aber jetzt wiedersprechen willst, weil du definitiv kein Egoist bist, lass mich kurz aussprechen. Wir sind Egoisten, denn wir machen alles immer nur dann, wenn es uns was bringt. Ja, richtig gehört! Und auch wenn du mal was für deine Liebsten machst – so selbstlos du das vielleicht hältst – so erhoffst du dir trotzdem später von dieser Person belohnt zu werden. Auch bei unseren Zielen ist dies so. Wir wollen uns besser fühlen. Genau aus diesem Grund musst du dein Warum kennen. Warum willst du das Ziel erreichen? Hier geht es nur um DICH!! Du willst nicht ein neues Auto, damit dein Nachbar neidisch rüberschaut sondern du willst es, weil du dich damit besser fühlst. Du willst nicht abnehmen, weil du dann vielleicht attraktiver für das andere Geschlecht bist, sondern weil du dich selbst besser fühlen willst. Beim Warum geht es immer nur um dich.

Ich habe das Ziel die Gesundheitsbranche neu aufzumischen und die Leute aufzuklären über die vielen Lügen der Werbeindustrie. Auch ich habe schon viele Steine in den Weg gelegt bekommen und war schon oft dem Aufgeben nahe. Mein Warum hat mich aber nicht aufgeben lassen. Ich kann dadurch anderen Menschen helfen, mit sich selbst glücklicher zu werden und habe die Freiheit, mein Leben so zu gestalten, wie ich es will. Dieses Warum gibt mir so viel Kraft, dass ich immer wieder aufstehe und weitermache. Und am Ende des Tages gewinnt der, der einmal mehr aufgestanden ist, als er niedergeschlagen wurde.

Wie du deine Ziele richtig erreichst

Zum Abschluss noch ein kleiner Trick, damit du dein Ziel 100%ig erreichen wirst. Jedes noch so grosse Ziel wird dadurch möglich. Teile dein grosses Ziel in Zwischenschritte oder Etappen ein. So wie die riesen grosse Tour de France auch in Etappen ist, so teilst du auch dein Ziel auf. Auf diese Weise wird es nicht nur wahrscheinlicher scheinen sondern deine Motivation nimmt automatisch zu, weil du siehst, dass es möglich ist. Vor kurzem musste ich für meine Beraterausbildung 2000 Seiten in 2 Monaten perfekt beherrschen. Auf den ersten Blick schien das ein grosses Ziel zu sein. Danach habe ich es in viele kleine Zwischenschritte aufgeteilt. Heraus kam, dass ich täglich nur 33 Seiten lesen musste und so mein Ziel erreichte. Das geht mit jedem Ziel und es ist ganz egal, wie viele Zwischenschritte du machst. Und danach folgt der schönste Part: Feiere dich! Ja, auch bei deinen erreichten Zwischenzielen. Du musst nicht gleich eine riesen Fete machen. Klopf dir auf die Schulter, lobe dich, gönn dir ein Bad oder etwas Schönes. Aber belohne dich, denn das hilft deinem Selbstvertrauen enorm und gibt dir noch mehr Kraft zum Weitermachen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und freue mich über deine Ziele, die du erreichen wirst.

Ziele erreichen und dranbleiben

 

 

About the Author

Danke, dass Du mir deine Zeit geschenkt hast. Als Personal Trainer und Ernährungsberater helfe ich dir dabei, deine Ziele zu erreichen und zeige dir den Weg, damit du dich selbst lieben und akzeptieren kannst.

>