Mach Wohlfühlen zur Gewohnheit - HealFit

Mach Wohlfühlen zur Gewohnheit

Fühlst du dich pudelwohl in deiner Haut und bist du glücklich in deinem Körper? Nicht? Glaubst du daran, dass du dies einfach und leicht umsetzbar erreichen kannst? Nicht? Dann solltest du unbedingt weiterlesen.

Wahrscheinlich hast du den Führerschein und fährst seit vielen Jahren auf den Strassen herum. Erinnere dich nochmals zurück an deine erste Fahrstunde… Wie war es da? Konntest du entspannt mit deinem Beifahrer quatschen, nebenbei den Radiosender wechseln und das Schild für die Ausfahrt bemerken? Eher nicht! Du musstest Schritt für Schritt die richtige Abfolge erlernen und vor allem: ÜBEN! 

Irgendwann sind dir die Abläufe in Fleisch und Blut übergegangen und du musstest nicht mehr darüber nachdenken. Sie wurden zur Gewohnheit. 

«Stimmt, aber was hat das jetzt mit dem Wohlbefinden und meinem Körper zu tun?», denkst du dir vielleicht…

Alles! Deine Gewohnheiten bestimmen dein Wohlbefinden. Vergiss alle Diäten, die funktionieren eh nicht! Konzentriere dich auf deine Gewohnheiten und dein Verhalten. 

In den Gewohnheiten unterscheiden sich die erfolgreichen Menschen von den erfolglosen. Und auch die körperlich fitten von den unfitten. Während der fitte morgens aufsteht, sich positiv auf den Tag einstimmt und eine Runde joggen geht, wälzt sich der unfitte im Bett, holt sein Handy hervor, liest negative News, steht mühevoll auf, schleppt sich zur Kaffeemaschine und trinkt einen Kaffee mit 2 grossen Löffeln voller Zucker drin.

Deine Gewohnheiten bestimmen dein Leben! 

Erfolg ist kein grosses, plötzlich kommendes Erlebnis. Erfolg oder auch Misserfolg zeigen sich in den vielen kleinen Dingen und summieren sich dann zum grossen Ergebnis. Versäumt früher aufzustehen, vergessen dich weiterzubilden, versäumt dich zu entschuldigen, vergessen deine Eltern anzurufen oder deinem Partner nette Worte zu sagen, das Kuchenstück trotzdem hineinzustopfen obwohl du schon satt bist.

Ändere deine Gewohnheiten und du wirst dein Leben verändern – und das nachhaltig. 

Wie kannst du deine Gewohnheiten ändern, um dein Wohlbefinden zu steigern?

Der beste und einfachste Tipp ist durch Routinen!

Mache eine Morgen- und eine Abendroutine, damit du morgens ideal in den Tag startest und abends reflektierst, wie du dich verhalten hast. Deine Routine muss nicht mal lange sein! Bereits 5 Minuten reichen, damit du mehr Bewusstsein entwickeln und dein Wohlbefinden steigern kannst. 

Ebenso hilfreich sind eine Dankbarkeitsliste und ein Erfolgsjournal. So lenkst du den Fokus stets auf die positiven Dinge in deinem Leben und machst dir deinen Reichtum bewusst. Das HealFit Lifestyle Journal wurde genau zu diesem Zweck entwickelt! Es soll dich dabei unterstützen, mit nur 5 Minuten am Tag den Fokus auf alle wichtigen Bereiche zu lenken, um dein Wohlbefinden zu steigern. 

Mach kostenlos mit bei der 7-Tages Challenge und probiere es selbst aus, welchen Einfluss Gewohnheiten auf dein Leben haben und wie es sich anfühlt, wenn du wieder die Kontrolle übernimmst für dein Leben.

Wenn du wirklich etwas verändern willst, dann vollende in den Kommentaren folgenden Satz: Wenn ich wieder die Kontrolle über mein Leben habe, dann werde ich ____________

#LEBEHEALFIT

About the Author

Danke, dass Du mir deine Zeit geschenkt hast. Als Personal Trainer und Ernährungsberater helfe ich dir dabei, deine Ziele zu erreichen und zeige dir den Weg, damit du dich selbst lieben und akzeptieren kannst.

>